Notkerianum

Wer durch die über hundertjährige Pforte bei der Villetta das Gelände des Notkerianums betritt, kommt in eine Welt der Pflege, Betreuung und Erholung, aber auch in eine Welt des lebendigen Austauschs und des aktiven Zusammenlebens. Der von Buchen, Linden, Obst- und Rosskastanienbäumen bestandene Park lädt zum Aufenthalt im Grünen ein. Die verschiedenen Häuser sind den Bedürfnissen der Seniorinnen und Senioren ideal angepasst. Ganz in der Nähe des Notkerianums befinden sich mehrere Bus- und Postautohaltestellen, welche es direkt mit dem Stadtzentrum sowie der näheren und ferneren Umgebung verbinden. Ebenso befinden sich im Quartier neben diversen Einkaufsmöglichkeiten der Gallusmarkt, eine Post, eine Bankfiliale, das Hallenbad Blumenwies, die Kirche Neudorf, der Botanische Garten und eine Bäckerei mit einem sympathischen Cafe.

Übersicht des Geländes

Isometrie-Darstellung Notkerianum